Weltspieltag

Gemeinsam mit seinen Partnern im Bündnis für das Recht auf Spiel ruft das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. jedes Jahr dazu auf, sich am 28. Mai mit eigenen regionalen Aktionen am Weltspieltag zu beteiligen, um auf das Recht auf freies Spiel aufmerksam zu machen. Durch verschiedene öffentlichkeitswirksame Aktionen soll die Bedeutung des Spiels für Kinder ins Bewusstsein gerufen und mehr Akzeptanz für spielende Kinder gefördert werden.

Freies Recht auf Spiel, jederzeit & überall!

Der Weltspieltag ist ein Aktionstag, mit dem Kinder und Jugendliche auf ihr Recht auf freies Spiel aufmerksam machen.
Überall im deutschsprachigen Raum finden an diesem Tag außergewöhnliche, Aufmerksamkeit erregende Spielaktionen statt – im Freien, an ungewöhnlichen Spielorten, an vergessenen Spielorten, generationenübergreifend, auch mal lautstark! Auf Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes wurde der Weltspieltag in 2012 bereits zum fünften Mal national ausgerichtet, weltweit findet er jedes Jahr am 28. Mai statt.

Jeder kann eine eigene Aktion anmelden – Schüler, Kitagruppen, Vereine, Nachbarschaftsinitiativen, Kinder- und Jugendbüros u.v.m.

Die Teilnahme ist auch unabhängig von einer Bündnismitgliedschaft möglich.

Weltspieltag - 28. Mai 2012Alle Initiativen erhalten kostenloses Informationsmaterial und Handreichungen für die Durchführung ihrer regionalen Aktionen.

 

Autorin: Claudia Neumann,  www.weltspieltag.de

 

Weitere Artikel zu diesem Thema

Arbeitskreis Naturerfahrungsrä...Die Natur bietet ideale Gelegenheiten für das Draußenspielen von Kindern - auch in der Stadt. Aber solche Räume müssen mit Hilfe der kommunalen Bauleitplanung v...

Gabriele Pohl...Die Diplompädagogin und Kinder-und Jugendlichentherapeutin Gabriele Pohl beschäftigt sich seit Jahrzehnten theoretisch, aber vor allem auch praktisch mit dem ki...

Deutsches Kinderhilfswerk e.V....Das Deutsche Kinderhilfswerk ist eine überregionale Spenden– und Lobbyorganisation, die seit nun 40 Jahren kinderpolitische Zielstellungen gemeinsam mit Kommune...

Herbert Renz-Polster...Der Arzt und Wissenschaftler Herbert Renz-Polster beschäftigt sich in seinen populärwissenschaftlichen Büchern mit der modernen Kindheit. Auch aufgrund von Erke...

Die Bundesarbeitsgemeinschaft ...Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (BAG) ist ein gemeinnütziger Verein, der durch das Bundesministerium für Familie, Senior...

Bündnis Recht auf Spiel...Das Bündnis Recht auf Spiel ist eine Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes. In dem deutschsprachigen Netzwerk haben sich Fachkräfte unterschiedlicher Beruf...

Initiative für Große Kinder e....Die Initiative für Große Kinder ist ein Kreis unter anderem von Wissenschaftlern, Pädagogen und Stadtentwicklern, die sich zusammen getan haben, um die Belange ...

SpielLandschaftStadt e.V. Brem...SpielLandschaftStadt entwickelt die „bespielbare Stadt" und verbessert die Lebensqualität für Familien in Bremen. Die Hauptaufgabe ist es, eine kinder- und fami...

Biologische Station Östliches ...Die in Herne und Bochum tätige Naturschutzeinrichtung will mit ihrem Projekt „Wildnis für Kinder" der Naturentfremdung unter Heranwachsenden entgegenwirken. In ...

Tags: Akteure

Jetzt spenden für draussenkinder.info

Werkstatt N Projekt 2016
Der Rat für nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung hat "Draußenkinder" als Werkstatt N-Projekt 2016 ausgezeichnet.