Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V.


Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (BAG) ist ein gemeinnütziger Verein, der durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird. Seit über 50 Jahren unterstützt und begleitet die BAG Multiplikatoren in den Settings Kindertagesstätte, Schule und Verein und setzt sich für Rahmenbedingungen ein, die ein selbständiges Entfalten natürlicher Bewegungsbedürfnisse bei Kindern und Jugendlichen ermöglichen.

Bewegung und Spiel sind neben Anerkennung, Liebe, Lob und Wertschätzung ein Grundbedürfnis eines jeden Kindes und Jugendlichen. Auf spielerische Art und Weise bauen die Heranwachsenden körperliche, geistige, emotionale oder soziale Schutzfaktoren auf, die Grundlage der gesamten Persönlichkeitsentwicklung und infolgedessen Voraussetzung für Gesundheit und Bildung sind.


Kinder sind die Gestalter ihrer eigenen Persönlichkeit und benötigen (Frei- )Räume, die sie selbst gestalten, in denen sie selbst ihre Intentionen einsetzen, diese mit anderen verhandeln müssen, in denen sie sich als verlässliche Spielpartner erweisen und abgesprochene Regeln und Vereinbarungen einhalten und in denen sie Akzeptanz und Anerkennung von Gleichaltrigen erfahren können.

Gleichzeitig sind sie auf Begleiter angewiesen, die ihnen ausreichend Gelegenheiten geben, Erfahrungen zu sammeln und Kompetenzen aufzubauen, sie wertschätzen, respektieren und unterstützen.

Neben dem sozialen Umfeld sieht die BAG in der Gestaltung flexibler, herausfordernder und naturnaher Innen – und Außenräume wesentliches Entwicklungspotential, so dass sie Kindertageseinrichtungen und Schulen im Rahmen ihrer Fortbildungen unterstützt, ihre Räume so zu konzipieren, dass diese als Lern-, Lebens- und Bewegungsraum verstanden werden können.


Unsere Tätigkeitsschwerpunkte
· Aus- und Weiterbildung im Bereich Bildung-Bewegung-Gesundheit in Form von Seminaren, Kursen, Fachtagungen oder Teamfortbildungen
· Konzeptionelle Tätigkeiten und Begleitung wissenschaftlicher Projekte
· Erstellung und Veröffentlichung von Publikationen
· Öffentlichkeitsarbeit in Form von Presseveröffentlichungen und Vorträgen
· Beratung von Firmen bei der Entwicklung bewegungsfördernder Produkte und Konzepte


Unsere Zielgruppen
Erzieher/-innen, Lehrkräfte, Fachkräfte aus medizinischen und sozialen Berufen, Eltern, Unternehmen und Institutionen.

 

Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltung und BewegungsförderungAutorin: Miriam Cote,  Stellvertretende Leiterin der Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung                    

                                                                                                                    

Die BAG e.V. wird gefördert durch das:


Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

 

 

Weitere Artikel zu diesem Thema

Arbeitskreis Naturerfahrungsrä...Die Natur bietet ideale Gelegenheiten für das Draußenspielen von Kindern - auch in der Stadt. Aber solche Räume müssen mit Hilfe der kommunalen Bauleitplanung v...

Gabriele Pohl...Die Diplompädagogin und Kinder-und Jugendlichentherapeutin Gabriele Pohl beschäftigt sich seit Jahrzehnten theoretisch, aber vor allem auch praktisch mit dem ki...

Deutsches Kinderhilfswerk e.V....Das Deutsche Kinderhilfswerk ist eine überregionale Spenden– und Lobbyorganisation, die seit nun 40 Jahren kinderpolitische Zielstellungen gemeinsam mit Kommune...

Herbert Renz-Polster...Der Arzt und Wissenschaftler Herbert Renz-Polster beschäftigt sich in seinen populärwissenschaftlichen Büchern mit der modernen Kindheit. Auch aufgrund von Erke...

Weltspieltag...Gemeinsam mit seinen Partnern im Bündnis für das Recht auf Spiel ruft das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. jedes Jahr dazu auf, sich am 28. Mai mit eigenen regiona...

Initiative für Große Kinder e....Die Initiative für Große Kinder ist ein Kreis unter anderem von Wissenschaftlern, Pädagogen und Stadtentwicklern, die sich zusammen getan haben, um die Belange ...

Bündnis Recht auf Spiel...Das Bündnis Recht auf Spiel ist eine Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes. In dem deutschsprachigen Netzwerk haben sich Fachkräfte unterschiedlicher Beruf...

SpielLandschaftStadt e.V. Brem...SpielLandschaftStadt entwickelt die „bespielbare Stadt" und verbessert die Lebensqualität für Familien in Bremen. Die Hauptaufgabe ist es, eine kinder- und fami...

Biologische Station Östliches ...Die in Herne und Bochum tätige Naturschutzeinrichtung will mit ihrem Projekt „Wildnis für Kinder" der Naturentfremdung unter Heranwachsenden entgegenwirken. In ...

Tags: Akteure

Jetzt spenden für draussenkinder.info

Werkstatt N Projekt 2016
Der Rat für nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung hat "Draußenkinder" als Werkstatt N-Projekt 2016 ausgezeichnet.