Lothar Krappmann

Lothar Krappmann war von 2003 bis 2011 Mitglied der UN-Ausschusses für die Rechte des Kindes. Er ist ein international anerkannter Wissenschaftler im Bereich Kinder und Kinderpolitik. Er setzt sich für das Recht auf Spiel ein, wie es im Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonvention festgeschrieben ist. 

Am 15. Januar 2015 hielt Lothar Krappmann den Vortrag "Das freie Spiel der Kinder" auf der Tagung "Spielen ist Kinderrecht –Strategien für die Zukunft der Gesellschaft", Deutsches Kinderhilfswerk, Berlin.

Er erklärt in diesem Vortrag, warum der UN-Kommentar zum Recht auf Spiel (Art. 31) notwendig ist:

- Eigenständiges Spiel ist unverzichtbar.

- Es ist ein vernachlässigter Bereich des Kinderlebens.

Er erläutert die Zielsetzungen des UN-Kommentars und, was die Staaten und besonders Deutschland tun müssen, um das Recht umzusetzen.

Hier geht es zum Vortrag: Krappmann_15_Januar_2015_-_Das_freie_Spiel_der_Kinder.pdf

 

Jetzt spenden für draussenkinder.info

Werkstatt N Projekt 2016
Der Rat für nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung hat "Draußenkinder" als Werkstatt N-Projekt 2016 ausgezeichnet.